Abteilung Sedimentologie/Umweltgeologie

Forschungsgebiete

Umweltgeochemie:

Untersuchung von Böden, Auen, Fluß- und Seesedimenten auf zahlreiche umweltbedeutsamen Elemente (Be, V, Cr, Ni, Cu, Zn, Co, As, Se, Ag, Cd, Sn, Sb, Fl, Pb, Bi, U, Th) unter Berücksichtigung natürlicher Grundgehalte.
Ziel: Feststellung des Ausmaßes einer Belastung, der Ursachen sowie Bewertung der Belastung.

Schwermetallauswaschung aus Abraum- und Verhüttungshalden.

Ursachenerforschung für technogene Anreicherungen anorganischer Schadstoffe in der Atmosphäre und Hydrosphäre sowie in biologischen Materialien.

Herstellung von Probenpräparationssystemen für Analysen im Ultraspurenbereich und Isotopenverhältnissen (Aufschluß, Säuredestillation, Reinstluftkabinette).
Ziel: Zuverlässige Daten auch bei niedrigsten Konzentrationen.

Studium der Verwitterung von Mineralien auf Grundlage von Mikrobereichsuntersuchungen.

Autarke Energieversorgung eines Dorfes auf Basis von Biomasse.

Ausstattung

Alle routinemäßigen geochemischen und Phasenbestimmungsmethoden.

Spezialisierung:
Druckaufschlußapparaturen zur kontaminationsfreien Verflüssigung von Festproben.
Destillationen von Säuren und anderen Flüssigkeiten in höchster, kommerziell nicht erhältlicher Reinheit.
Reinstraumkabinette zum kontaminationsfreien Vorbereiten von Proben für die Ultraspuren- und Isotopenanalytik.
ICP-MS-Analytik für extrem nachweisstarke Multi-Element-Ultraspurenanalytik umweltrelevanter Elemente (auch bei Verwendung kleinster Probenmengen < 0,1 ml).
Haupt- und Spurenelementuntersuchungen im Mikrobereich von Festproben.

Leistungsangebot

Durchführung ökosystemarer Projekte (Probennahme, umfassende anorganische Analytik, Bewertung)
Medien: Luft, Wasser, Boden, Sedimente, biologische Materialien.

Durchführung von Kursen für umweltorientierte Analytik bis in den Ultraspurenbereich.

Reinstanalytik im Ultraspurenbereich unter Einbezug selten untersuchter Elemente wie Tl, Sb, Bi etc. (Totalgehalte).

Schlagworte

Umweltanalytik, Altlasten

Areas of research

environmental chemistry/biochemistry
contamination of soils, sediments, water, biota - sources and sinks of technogenic elements
analytical systems for trace, ultratrace and isotopic analysis (clean air cabinets, digestion apparatus, acid destillation
weathering of minerals and soil formation (microscalic studies)
Biomass as basis for future energy supply in countrysides

Keywords

environmental analysis

Kontakt

Ansprechpartner/-in

Herr Prof. Dr. Hans Ruppert
Telefon:
0551/39-9701
Telefax:
0551/39-9700
E-Mail:

Forschungseinrichtung

Georg-August-Universität Göttingen
Fakultät für Geowissenschaften und Geographie
Geowissenschaftliches Zentrum
Abteilung Sedimentologie/Umweltgeologie
Hausanschrift:
Goldschmidtstraße 3
37077 Göttingen
Telefon:
0551/39-7900
Telefax:
0551/39-9700
Stand: 25.05.2004