Forschungszentrum Waldökosysteme

Forschungsgebiete

Waldökologie:
- Stoff- und Säureeintrag aus der Atmosphäre
- Transfer im System Boden-Pflanze-Sickerwasser
- Anpassungsfähigkeit gegenüber natürlichen und anthropogenen Stressoren
- Strukturdynamik der Lebensgemeinschaft: Baumbestand - Bodenvegetation -
Bodenfauna und -mikroflora
- Stoffumsatzprozesse als Indikatoren für Stabilitätsbereiche und Destabilisierungsphasen in Waldökosystemen
- Integration von Ergebnissen in flächen- und anwendungsorientierten Modellen
für das Umweltmanagement

Ausstattung

- Zentrallabor für chemische Analytik von Wasser-, Biomasse- und Humusproben
- Klimatologische Meßtürme, chemische Analyse von Spurengasen und luftgetragenen Partikeln
- Klimakammern und Gewächshäuser
- Freiland-Manipulationsanlagen zur experimentellen Veränderung des Stoffeintrags
- Netz von Waldökosystem-Fallstudien in wichtigen, repräsentativen Waldtypen

Leistungsangebot

- Auftragsanalytik
- Analytik stabiler Isotope
- Waldökologische Gutachten
- Fort- und Weiterbildung
- Internationale Forschungskooperationen
- Beratung der Bundesregierung im WBGU (Wiss. Beirat Globale Umweltveränderungen, Vorsitzender Prof. Dr. Beese)

Schlagworte

Schadstoffimmissionen, Waldökologie, Molekularbiologie, Pflanzenzüchtung, Umweltbiotechnik, Chemische Analytik, Umweltanalytik,

Areas of research

Forest ecosystems, ecology, botany, silviculture, zoology, climatology, soil science

Keywords

forest ecosystems

Kontakt

Ansprechpartner/-in

Prof. Dr. M. Bredemeier
Telefon:
0551/39-9840
E-Mail:

Forschungseinrichtung

Georg-August-Universität Göttingen
Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie
Forschungszentrum Waldökosysteme
Hausanschrift:
Büsgenweg 2
37077 Göttingen
Telefon:
0551/39-3512
Telefax:
0551/39-9762
E-Mail:
Stand: 28.09.2004