Abteilung Soziobiologie/Anthropologie

Forschungsgebiete

Meine Forschungsinteressen konzentrieren sich auf die Paarungs- und Sozialsysteme der Primaten. Im Besonderen interessieren mich die ökologischen und sozialen Faktoren, welche die Verteilung von Männchen und Weibchen bestimmen sowie die sich daraus ergebenden Konsequenzen für Fortpflanzungsstrategien und genetische Populationsstruktur. Sexuelle Selektion und life history-Theorie liefern dabei den Rahmen für meine spezifischen Interessen für Konvergenzen in der sozialen Evolution der Lemuren. Innerhalb dieses größeren Rahmens arbeite ich an Projekten, die sich mit Sozialverhalten, Sexualdimorphismus, Spermien-konkurrenz und elterlichem Investment bei Lemuren und anderen Halbaffen beschäftigen. Den Beziehungen und Konflikten zwischen den Geschlechtern gelten dabei meine besonderen Interessen. In Langzeit-Freilandprojekten untersuchen meine Studenten und ich die Sozialsysteme von solitären (Microcebus murinus, M. berthae, Mirza coquereli), Paar- (Lepilemur ruficaudatus, Phaner furcifer) und Gruppenlebenden (Eulemur fulvus rufus, Propithecus verreauxi) Lemuren, aber auch von madagassischen Raubtieren, Vögeln und Reptilien. Wir benutzen genetische Methoden, um die Fortpflanzungsstrategien und die genetische Struktur von Gruppen und Populationen zu erforschen. Nicht-invasive physiologische Methoden kommen zum Einsatz, um endokrinologische Korrelate von Verhaltens- und Fortpflanzungsstrategien zu untersuchen.

Schlagworte

Paarungs- und Sozialsysteme der Primaten

Areas of research

My research interests focus on the evolution of social and mating systems, in particular those of primates. Specifically, I am interested in social and ecological factors that determine the distribution of males and females, as well as the resulting consequences for reproductive strategies and genetic population structure. My practical research focuses on 8 sympatric lemur species as well as carnivores, birds and reptiles at Kirindy Forest (Madagascar), where I have been in charge of coordinating research activities since 1995. I primarily work with long-term demographic data in combination with genetic data to illuminate group and population structure. I am also interested in understanding the evolutionary roots of human behavior by adopting a comparative perspective that incorporates insights of studies of primate behavior.

Keywords

evolution of social and mating systems

Forschungsprojekte

  • DPZ
    http://www.dpz.eu/de/abteilung/verhaltensoekologie-und-soziobiologie/ueber-uns.html
  • SoHaPi
    http://www.sohapi.de

Kontakt

Ansprechpartner/-in

Herr Prof. Dr. Peter Kappeler
Funktion:
Abteilungsleiter
Telefon:
+49 551 39 7317
E-Mail:

Forschungseinrichtung

Georg-August-Universität Göttingen
Fakultät für Biologie und Psychologie
Johann-Friedrich-Blumenbach-Institut für Zoologie und Anthropologie
Abteilung Soziobiologie/Anthropologie
Hausanschrift:
Kellnerweg 6
37077 Göttingen
Postanschrift:
Kellnerweg 6
37077 Göttingen
Telefon:
+49 551 39 7323
Telefax:
+49 551 39 7299
Stand: 10.07.2017