Simulationswissenschaftliches Zentrum

Forschungsgebiete

Simulation und Optimierung von Netzen:
- Modellierung, Simulation und Optimierung von stochastischen Netzwerken
- Strukturuntersuchungen zur Entstehung und Fortpflanzung von Verspätungen in Verkehrsnetzen
- Optimierung und Simulation in Terminals des kombinierten Verkehrs
- Secure Group Communication in dynamic networking
- Diffusionsapproximation und Dekomposition von Warteschlangennetzwerken mit Batch-Processing

Simulation von Materialien:
- Stochastische und numerische Simulation von partikulären Systemen und Mehrphasensysteme, Pulver, Sedimente
- Weiterentwicklung von kinetischen numerischen Verfahren
- Schmelze-, Schmelzfließen und Erstarrungsprobleme, Magnetohydrodynamik und Mehrfeld-Probleme in den Materialwissenschaften
- Ab-initio Simulationen, atomistische Simulationen und Hybridmethoden
- Verifikation und Validierung von Materialmodellen, nichtlineares Werkstoffverhaltens

Verteilte Simulation:
- Grid-Computing basierte Software Infrastruktur für verteilte Simulation
- Softwarequalitätssicherung mit Hilfe von Simulationsverfahren
- Dezentrale Architekturen und Konzepte für die Simulation von Systemen

Leistungsangebot

- Beratungsdienstleistungen und Gutachten
- Praxisorientierte wissenschaftliche Arbeiten
- Disziplinübergreifende Forschungsprojekte
- Vermittlung von Ansprechpartnern aus dem SWZ-Konsortium

Schlagworte

Simulation, Modellierung, Modelle, Optimierung

Areas of research

Simulation and optimization of networks
- Modeling, simulation and optimization of stochastic networks
- Structural studies on the formation and propagation of delays in transport networks
- Optimization and simulation of combined transport terminals
- Secure group communication in dynamic networking
- Decomposition and diffusion approximation of queuing networks with batch processing

Simulation of materials:
- Stochastic and numerical simulation of particulate systems, multiphase systems, powder, sediments
- Further development of kinetic numerical methods
- Melting, melt flow and solidification problems, magnetohydrodynamics and multi-field problems in materials science
- Ab-initio simulations, atomistic simulations and hybrid methods
- Verification and validation of material models, nonlinear material behavior

Distributed simulation:
- Grid computing based software infrastructure for distributed simulation
- Software quality assurance with the help of simulation methods
- Distributed architectures and concepts for the simulation of systems

Keywords

simulation, modelling, optimization

Kontakt

Ansprechpartner/-in

Prof. Dr. Thomas Hanschke
Telefon:
(05323) 72-2401
Prof. Dr. Michael Kolonko
Telefon:
(05323) 72-2410
Prof. Dr.-Ing. Gunther Brenner
Telefon:
(05323) 72-3166 / -2515

Forschungseinrichtung

Technische Universität Clausthal
Interdisziplinäre wissenschaftliche Einrichtungen
Simulationswissenschaftliches Zentrum
Hausanschrift:
Erzstraße 1
38678 Clausthal-Zellerfeld
Telefon:
(05323) 72-2567
Telefax:
(05323) 72-2304
Stand: 06.04.2016