Institut für Elektrische Energietechnik und Energiesysteme

Forschungsgebiete

- Elektrische Energietechnik
- Elektrische Antriebstechnik
- Leistungsmechatronik
- Energiespeicher
- Batterien und Brennstoffzellen
- Dezentrale Energiesysteme
- Regenerative Energiequellen

Ausstattung

- Elektrische Antriebsprüfstände mit allen gängigen Umrichtervarianten
- Batterie-Prüfstand mit Impulsstromrichter
- Impedanzspektrometer
- Prüfstand für hydrodynamische Kupplungen
- Dreidimensionales Mehrpunkt-Magnetfeldmesssystem
- Leistungsmesseinrichtungen
- Oberschwingungsanalyse
- Energiesystemsimulation
- Echtzeitsimulatoren (DSPs)
- Hochspannungslabor
- Autonomes Modulares Regeneratives Energieversorgungssystem (AMOEVES) mit Energiekonditionierer
- "Energiepark Clausthal" mit mehreren Klein-BHKWs und Energiekonditionierer als inselnetzfähiges Mikronetz

Leistungsangebot

- Anwendung der genannten Anlagen zur Analyse und Bewertung von Energiespeichern, Umrichtern, Netzen und Energiesystemen
- Untersuchungen zur regenerativen elektrischen Energiesystemtechnik

Schlagworte

Erhöhung der Verfügbarkeit und des Ausnutzungsgrades von Shredder-Anlagen, Antriebsregler mit aktiver Schwingungsbedämpfung, Drehstrom-Asynchronmotor mit variabler Käfigstruktur, Lebensdaueroptimierte Regelung elektrischer Antriebe, Untersuchung des Betriebsverhaltens von Windparks der GW-Leistungsklasse, Windenergieanlagen mit 12pulsigen Drehstromstellern, Echtzeit-Gasnetzsimulation, Berechnung niederfrequenter Magnetfelder, Batterieenergiespeicher in regenerativen Energiesystemen, Lebensdauerverlängerung von Batteriesystemen, Identifizierung des Batterielade- und alterungszustandes, hochdynamisches Verhalten von Batterien, Netzqualität, dezentrale regenerative Energiesysteme, Elektronische Synchronmaschine mit aktivem Dämpferkreis (ELSAD), Virtuelle Synchronmaschine (VISMA), Energiemanagementsystem für dezentrale erneuerbare Energiequellen, Energiekonditionierung, elektrische Netzen mit hohem Anteil erneuerbarer Energieerzeugung, Windenergie-Speichersystem mit ungekühlter Druckluft

Areas of research

- Electrical Power Engineering
- Electrical Drive Systems
- Power Mechatronics
- Energy Storages
- Batteries and Fuel Cells
- Distributed Energy Systems
- Renewable Energy Sources

Keywords

Increase of availability and lifetime of shreddersystems, drive-controller with active oscillation damping, three-phase alternating current asynchronous machines with variable cagestructure, life time optimized control of electric drives, realtime gas network simulation, calculation low-frequency magneticfields, life time extension of batteries, properties of batteries under highly dynamic power requirements, wind power system with 12-pulse three-phase AC chopper, power conditioning, power quality, distributed regenerative power systems, battery energy storage in regenerative power systems, electronic synchronous machine with active damper (ELSAD), virtual synchronous machine (VISMA), energy managment system for distributed renewable energy sources, power conditioning in grids with high shares of distributed generation

Forschungsprojekte

Projektliste der Forschungseinrichtung
http://www.iee.tu-clausthal.de/forschung/projekte/

Kontakt

Ansprechpartner/-in

Prof. Dr.-Ing. Hans-Peter Beck
Telefon:
(05323) 72-2299
Telefax:
(05323) 72-2104

Forschungseinrichtung

Technische Universität Clausthal
Fakultät für Energie- und Wirtschaftswissenschaften
Institut für Elektrische Energietechnik und Energiesysteme
Hausanschrift:
Leibnizstraße 28
38678 Clausthal-Zellerfeld
Telefon:
(05323) 72-2299
Telefax:
(05323) 72-2104
Stand: 02.10.2013