Anlagenprojektierung und Materialflusslogistik

Forschungsgebiete

- Neue Methoden und Vorgehensweisen bei der Fabrik- und Anlagenplanung
- Entwicklung und Einsatz von Planungssystemen im Rahmen der Digitalen Fabrik
- Simulation von Prozessketten und Materialflüssen
- Realitätsnahe 3D-Visualisierung und Animation von Anlagen und Fabriken
- Optimierung der Produktionsorganisation und Produktionslogistik
- Effizientes Projektmanagement

Ausstattung

Virtual Reality Labor:
- immersive VR-Großprojektion (10 x 3 m)
- modernes partizipatives Fabrikplanungssystem (Build-It)
- Head Mounted Display
- VR-Software (z.B. WorldUp; IMABVR)

CAD-Simlationslabor:
- CAD-Software (z.B. Pro Engineer, Autodesk Inventor 8, AutoCAD, Microstation)
- Visualisierungssoftware (z.B. 3dsmax9)
- Simulationssoftware (z.B. Dosimis, Simpro, eM-Plant)
- Tecnomatix Suite (z.B. Process Designer)

Leistungsangebot

Analyse und Simulation
von Logistik-, Materialfluss- und Produktionssystemen auf den Simulatoren DOSIMIS-3, SIMPRO und eM-Plant zur Absicherung und Verbesserung von Planungsergebnissen einschließlich ihrer Visualisierung mit Systemen der Virtuellen Realität

Fabrik- und Anlagenplanung
Von der Konzeption über Detaillierung und Optimierung bis zur Ausführungsplanung; Restrukturierung bestehender Werks- und Produktionsbereiche zur Erlangung einer höheren Flexibilität und Reaktionsfähigkeit

Partizipatives Planen
Aktive Einbindung von Mitarbeitern in den Planungsprozess; effiziente Nutzung des vorhandenen spezifischen Know Hows eines jeden Beteiligten; Optimierung des Planungsprozesses durch Einsatz intuitiv zu bedienender Werkzeuge

Logistikplanung
Analyse des Ist-Zustandes; Aufzeigen von Engpässen; Optimierung der Material- und Informationsflüsse auf Anlagen-, Werks- und Unternehmensebene; Planung von neuen Materialfluss- und Logistiksystemen

3D-Modellierung und -visualisierung
Modellierung bestehender und geplanter Anlagen und Fabriken; dreidimensionale Darstellung und Verfilmung; virtuelle Begehung in einer VR-Projektion

Organisation von Produktionsabläufen
Analyse und Optimierung von Fertigungs- und Geschäftsprozessen; Untersuchung, Beratung und Begleitung der Einführung neuer Produktionssysteme insbesondere auf Basis des Toyota-Produktionssystems (TPS)

Schlagworte

Fabrikplanung, Anlagenplanung, Materialfluss, Logistik, Simulation, Virtuelle Realität, Digitale Fabrik

Areas of research

- New methods and strategy on factory planning
- Development of planning systems
- Simulation of process chains and material flow
- 3D visualisation and animation of plants and factories
- Optimization of production- and warehouse-logistics
- Efficient project management

Keywords

Factory Planning, Material Flow, Logistics, Simulation, Virtual Reality, Digital Factory

Kontakt

Ansprechpartner/-in

Prof. Dr.-Ing. Uwe Bracht
Telefon:
(05323) 72-2201

Forschungseinrichtung

Technische Universität Clausthal
Fakultät für Mathematik/Informatik und Maschinenbau
Institut für Maschinelle Anlagentechnik und Betriebsfestigkeit
Anlagenprojektierung und Materialflusslogistik
Hausanschrift:
Leibnizstraße 32
38678 Clausthal-Zellerfeld
Telefon:
(05323) 72-2201
Telefax:
(05323) 72-3516
Stand: 20.11.2012