Markscheidewesen und Geoinformation

Forschungsgebiete

Markscheidewesen:
- Erfassung und Analyse von bergbaubedingten Bodenbewegungen
- EDV-gestützte Risswerkführung
- Modellierung und Visualisierung von bergbaulichen Anlagen und Planungsmaßnahmen
- Lagerstättenmodellierung und -visualisierung
- Entwicklung von Algorithmen und Verfahren zur 3D-Modellierung von Kavernen und sonstigen Hohlräumen
- Erfassung und Dokumentation von Altbergbaustandorten

Ingenieurvermessung:
- Automatisierung vermessungstechnischer Verfahren zur Bauwerksüberwachung
- Entwicklung von Verfahren zur robusten Parameterschätzung und Deformationsanalyse
- Überwachung von Deponien

Fernerkundung:
- Erfassung von vertikalen Bodenbewegungen mittels der differentiell-interferometrischen Auswertung von Radarsatellitendaten (DInSAR) und mittels Persistant Scatterer Interferometry (PSI)
- Überwachung der Umweltauswirkungen bergbaulicher Vorhaben mit höchstauflösenden und hyperspektralen Satelliten- und Flugzeugdaten
- Entwicklung fernerkundlicher Auswerteverfahren

Geo-Informationstechnik:
- 3D-Geo-Informationssystem für geotechnische und bergbauliche Anwendungen
- Geo-Informationssystem für ein Monitoring bergbaulicher Umwelteinwirkungen
- Deponie-Überwachungs- und -mangementsystem
- Geoinformationssystem zur Unterstützung fernerkundlicher Auswertungen und zur Untersuchung von Subrosisonserscheinungen und Destabilisierungsprozessen im Altbergbau
- Planungs- und Steuerungssystem für das Flächenrecycling

Ausstattung

- GPS-Vermessungssystem Leica 300 (SR 9500)
- Elektronische Tachymeter
- Digital-Nivelliere
- Inklinometer Leica Nivel 20 und Taylor Hobson Talyvel 4
- Digitales photogrammetrisches Auswertesystem Lisa Basis und Foto
- Digitale Auswertesysteme für fernerkundliche Sensoren: ERDAS Imagine, ENVI / IDL und GAMMA Interferometry Software
- Feldspektrometer ASD FieldSpec Pro FR
- Geo-Informationsysteme: ESRI ArcGIS, ArcView
- Datenbank Management System Oracle 9i
- DIN A0 Plotter, Scanner

Leistungsangebot

- GIS-Anwendung und Softwareerstellung
- Erfassung und Analyse von Bodenbewegungen
- Deponieüberwachung und -dokumentation
- Messtechnische Bauwerksüberwachungen
- Deformationsmessungen und -analysen
- Topographische Geländeaufnahmen
- Fernerkundliche Auswertungen
- Spektrometrische Referenzmessungen zur Auswertung von Fernerkundungsdaten
- Umweltverträglichkeitsstudien
- Markscheiderische Analysen
- 3D-Visualisierung
- Erfassung, Dokumentation sowie Bewertung von Altbergbaustandorten
- Projektmanagement

Schlagworte

Bergbau, Markscheidekunde, Vermessungskunde, Ingenieurvermessung, Bauwerksüberwachung, Fernerkundung, Radarinterferometrie, GIS, Deponieüberwachung, Umweltmonitoring, Projektmanagement

Areas of research

Mine Surveying:
- survey and analysis of ground movements induced by mining activities
- computer-based design of mine maps
- modelling and visualization of mining structures and planned mining activities
- modelling and visualization of mineral deposits
- development of algorithms and methods for the 3D-modelling of storage caverns and other excavations
- Survey and documentation of abandoned mining areas

Engineering Surveying:
- Automation of surveying methods for deformation measurements of buildings
- development of methods for the robust estimation of parameters and for the analysis of deformation measurements
- monitoring of waste disposal sites

Remote Sensing:
- Survey of mining related ground movements using differential interferometric analysis of RADAR satellite data (DInSAR) and using Persistant Scatterer Interferometry (PSI)
- monitoring of environmental consequences caused by mining activities using high resolution satellite images and airborne data
- development of methods for the automatic analysis of remote sensing data

Geo-Information Technology:
- 3D-geoinformation system for geotechnical and mining applications
- GIS for monitoring of environmental consequences caused by mining activities
- GIS-based system for monitoring and management of waste disposal sites
- GIS for supporting the analysis of remote sensing data and for the investigation of leaching as well as destabilisation processes in abandoned mine sites
- planning and management system for site remediation

Keywords

Mining, Mine Surveying, Surveying, Geodesy, Engineering Surveying, Monitoring of Constructions, Remote Sensing, Radar Interferometry, GIS, Monitoring of Waste Disposal, Environmental Monitoring, Project Management

Kontakt

Ansprechpartner/-in

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Busch
Telefon:
(05323) 72-2076

Forschungseinrichtung

Technische Universität Clausthal
Fakultät für Energie- und Wirtschaftswissenschaften
Institut für Geotechnik und Markscheidewesen
Markscheidewesen und Geoinformation
Hausanschrift:
Erzstraße 18
38678 Clausthal-Zellerfeld
Telefon:
(05323) 72-2294
Telefax:
(05323) 72-2479
Stand: 20.11.2012