Bohr- und Produktionstechnik

Forschungsgebiete

Bohrtechnik/Bohrungsherstellung:
- Untersuchungen zur Belastbarkeit von Ölfeldrohren und Rohrverbindern
- Untersuchungen zur Herstellung dichter Rohrverbindungen
- Entwicklung und Optimierung neuer Bohrverfahren und –geräte (Hochleistungsbohren, Kerngewinnungsmethoden, z.B. zur Gashydraterkundung)
- Entwicklung von Bohrspülungssystemen für Hochdruck-/Hochtemperaturanwendungen (HP/HT), z.B. Geothermie
- Entwicklung von Tiefbohrzementsystemen für HP/HT Anwendungen und korrosives Umfeld, z.B. Geothermie und CO2 Sequestrierung
- Technische Bohrungsintegrität (Dichtheit von Rohr-Zement-Gebirge Systemen), z.B. für CO2 Sequestrierung

Produktionstechnik:
- Mehrphasentransport in Systemen zur Produktion von Erdgas, Erdöl, geothermischer Energie, Manganknollen und Erzschlämmen
- Trägerschädigung und Stimulation
- Untersuchungen zur Enhanced Oil Recovery (Ölsandproduktion)
- Produktionstechnologie für alte Erdöl- und Erdgasfelder
- Entwicklung von HP/HT Autoklaven

Forschungsvorhaben größer als 100000 ¤:
- CLEAN: CO2 Large-Scale Enhanced Gas Recovery in the Altmark Natural Gas Field
- Gebo: Forschungsverbund Geothermie und Hochleistungsbohrtechnik
- SUGAR: Submarine Gashydrat-Lagerstätten: Erkundung, Abbau und Transport
- Neues Leben für alte Erdölfelder

Ausstattung

Versuchshallen:
- Hochdruckprüfanlagen für Rohre, Gewindeverbinder, Messgeräte und Bauteile
- Hydropulsanlage
- Verschraubeinrichtungen
- Versuchsschacht mit 30 m Tiefe und 2,5 m Durchmesser
- Bohr- Prüfstände, Bohrautoklav
- Bohrhammer-Prüfstand
- Gravelpack-Simulator
- Anlage zur Untersuchung des hydraulischen Feststofftransportes
- Mehrphasenflussversuchsanlage
- Grenzflächenspannungsmessgeräte
- OLGAS Simulationssoftware

Zement- und Spülungslabor:
- Konsistometer
- Ausdehnungsmesszellen (atmosphärisch und HP/HT)
- Zirkulationsanlagen
- Filtrationsanlagen
- Reibungstester
- Prüfungsgerät für Verstopfungsmaterialien
- HP/HT-Rotationsviskosimeter

Leistungsangebot

- Prüfung von Ölfeldrohren nach ISO, API oder Kunden-Spezifikation
- Prüfung von Gewindeverbindern für Ölfeldrohre, insbesondere gasdichte Gewindeverbinder
- Konstruktion und Entwicklung von Druckgefäßen, Prüfautoklaven, Bohrautoklaven (jeweils TÜV-Zertifiziert), HP/HT-Viskosimeter, Grenzflächenspannungsmessgeräte und Konsistometer
- Entwicklung von neuartigen Bohrverfahren und Kernbohrverfahren, Erprobung im Prüffeld unter praxisnahen Bedingungen
- Untersuchung von Bohrspülungen und Tiefbohrzementen sowie zur Wirksamkeit von Additiven für diese Kolloidsysteme
- Untersuchungen von Trägerschädigung und deren Verhinderung und Beseitigung (Underbalanced Drilling, Slotted Liner, Gravel Pack)
- Multiphasenfluss in Steig- und Rohrleitungen (Bohrkleinaustrag, Sand Management, Bohrungsentwässerung)
- Untersuchung zur Verbesserung der Produktion maturer Felder
- Stimulation gering permeabler Formationen (Tight Gas, Kohleflözgas, Schale Gas)

Schlagworte

Erdöl- und Erdgastechnik, Bohrtechnik, Kernbohrtechnik, Gashydrate, Produktionstechnik, , Untersuchung von Ölfeldrohren unter extremen Belastungen, HP/HT Autoklaven, Konstruktion und Bau von Bohrsystemen, Prüfeinrichtungen und Messsysteme für die Bohr- und Produktionstechnik, Mehrphasentransport, Verdrängerpumpen und -antriebe, Stimulation, Mature Feldesproduktion

Areas of research

Drilling Technology and Well Construction:
- Investigation of strength behavior of oil-field tubular goods and joints
- Investigations on the makeup of tight connections of tubular goods
- Development and optimization of high performance and special drilling systems, e.g. coring systems for gas hydrate sampling
- Development of drilling fluid systems for high pressure/high temperature applications (HP/HT), e.g. geothermal applications
- Development of well cement systems for HP/HT applications and corrosive environment, e.g. geothermal applications and CO2 sequestration
- Technical well integrity (tightness of pipe-cement-formation systems), e.g. for CO2 sequestration

Production Technology:
- Multiphase transport in systems to produce oil, gas, geothermal energy, and solids (drill cuttings, manganese nodules, sand, gas well dewatering)
- Wellbore damage prevention and removal (under-balanced drilling, gravel pack)
- Wellbore stimulation (tight gas, coal bed methane, shale gas)
- Production technology for aging oil and gas fields
- Development of HP/HT autoclaves

Keywords

Petroleum technology, rotary drilling equipment, production systems, , test of oilfield tubular goods under extreme loads, HP/HT autoclaves, design and manufacturing of complete drilling systems, testing equipment and measuring systems for drilling and production application, multiphase transport, coring technology, gas hydrates, stimulation, mature field production

Kontakt

Ansprechpartner/-in

Prof. Dr. Joachim Oppelt
Telefon:
(05323) 72-2450
Bemerkung:
Drilling Simulator Celle
Telefon: (05141) 487068501

Forschungseinrichtung

Technische Universität Clausthal
Fakultät für Energie- und Wirtschaftswissenschaften
Institut für Erdöl- und Erdgastechnik
Bohr- und Produktionstechnik
Hausanschrift:
Agricolastraße 10
38678 Clausthal-Zellerfeld
Telefon:
(05323) 72-2239
Telefax:
(05323) 72-3146
Stand: 19.04.2016