Abteilung "Bestandstiermedizin und Euterkrankheiten"

Forschungsgebiete

- Gesundheitsmonitoring
- Management der Transitkuhphase
- Endometritis/Metritis/Zervizitis
- Ovarielle Störungen (z.B. Ovardystrophie, Ovarialzysten)
- Lahmheiten (Monitoring, Auswirkung auf Gesundheit und Fruchtbarkeit, Sanierungsstrategien)
- peripartaler oxidativer/antioxidativer Stoffwechsel
- Mastitisdiagnostik mittels PCR
- Bedeutung von CNS und coryneformen Bakterien im Mastitisgeschehen
- Interpretation von somatischen Zellzahlen im Mastitismonitoring

Leistungsangebot

- Integrierte tierärztliche Bestandsbetreuung
- Bestandsdiagnostik
- Fütterungsanalysen
- Auswertung von Milchleistungsdaten

Schlagworte

Bestandsbetreuung, Eutergesundhei, Bestandsdiagnostik

Keywords

Herd Health Management, Production Medicin, Udder Health

Forschungsprojekte

Projektliste der Forschungseinrichtung
http://www.tiho-hannover.de/index.php?id=425&auto=11&sn=Hoedemaker

Kontakt

Ansprechpartner/-in

Frau Prof. Dr. Martina Hoedemaker
Telefon:
0511-8567246
Telefax:
0511-856827246

Forschungseinrichtung

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Klinik für Rinder
Abteilung "Bestandstiermedizin und Euterkrankheiten"
Hausanschrift:
Bischofsholer Damm 15
30171 Hannover
Telefon:
0511/856-7243
Telefax:
0511/856-7693
Stand: 16.04.2013
Dieses Forschungsprofil kann nicht online aktualisiert werden. Bitte lesen Sie dazu den Hinweis unter Datenpflege.