IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover

Forschungsgebiete

Logistik:
* Gestaltung von Produktionsnetzen
* dezentrale Steuerung der Produktion in Netzen
* sicherer Materialfluss im Produktionsnetz
* Logistikeffizienz
* Ressourceneinsatz

Produktionsautomatisierung:
* verteilte Systeme
* drahtlose Kommunikation
* Intelligenz in Systemen

Prozesstechnik:
* Schmiedeverfahren (z. B. gratloses Präzisionsschmieden)
* Innenhochdruckumformen
* Hybridschmieden (Massiv/Blech)
* Prozesskette Umformtechnik
* multi-funktionalen Werkzeugen
* Wirtschaftlichkeit von Prozessketten

XXL-Produkte
* Leichtbau
* Modularisierung
* Montagehilfen

Ausstattung

Apparative Ausstattung:
* Spindelpresse Weingarten * Hydraulische Presse NEFF * Querkeilwalzapparat
* 2 Hydraulikaggregate 22 kW * Kammeröfen 15 und 20 kW * 6-Achsen-Roboter KUKA
* Beckhoff SPS * Messdatenerfassungssystem SPIDER * Videothermographiekamera
* 3D-Koordinatenmessmaschine * Hameg LCR-Messebrücke und Funktionsgenerator
* Hameg Analog-Digital-Oszilloskop * Laborschaltnetzgerät * Ätzgerät
* UV-Belichtungsgerät

Finite-Elemente-Software:
* Transvalor Forge3 (DELL-Rechencluster) * Simufact * Creo Simulate * Solid Works Simulation (CosmosWorks) * AnsysMechanical * LS-DYNA

CAD-/CAM-Systeme:
* Creo Parametric
* SolidWorks

Sonstiges:
* Seminar- und Schulungsräume bis 60 Personen
* Beamer
* Smart Board
* Moderationsausstattung (Flip Charts, Metaplan-Stellwände, etc.)

Leistungsangebot

Dienstleister für Forschung & Entwicklung, Beratung und Qualifizierung

Zu den Kompetenzbereichen des IPH zählen:
* Auto-ID
* Automatisierungstechnik
* ERP / MES
* Fabrikplanung
* Fertigungsverfahren
* Umformtechnik

Zudem werden folgende Prüfdienstleistungen angeboten:
* Tragrollenprüfungen

Weiterbildungsangebot

Nähere Informationen zum aktuellen Weiterbildungsangebot: www.iph-praxisseminare.de

Patente/Schutzrechte

Patent-Nr.: DE 196 22 586 A1
Erteilt: 11.12.1997
Gesenk zur Herstellung von Werkstücken mit exakt definierter Masseverteilung entlang der Längsachse

Schlagworte

Forschung; Entwicklung; F&E; Beratung; Qualifizierung; Produktionstechnik; Produktionsautomatisierung; Automatisierung; Prozesstechnik; Umformtechnik; Präzisionsschmieden; Logistik; Produktionslogistik; XXL-Produkte

Areas of research

production automation; process technology; logistics; xxl goods; large scale products

Keywords

research; development; R&D; consulting; training; production engineering; manufacturing; automation; process technology; forming; forging; logistics; production networks; xxl goods; large scale products

Forschungsprojekte

Projektliste der Forschungseinrichtung
http://www.iph-hannover.de/de/forschung/forschungsprojekte

Kontakt

Ansprechpartner/-in

Herr Dr.-Ing. Malte Stonis
Funktion:
Geschäftsführung
Telefon:
0511/27976-119
Telefax:
0511/27976-888

Forschungseinrichtung

IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover
Hausanschrift:
Hollerithallee 6
30419 Hannover
Telefon:
0511/27976-116
Telefax:
0511/27976-888
Stand: 21.11.2016