Laser Zentrum Hannover e.V.

Forschungsgebiete

Gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr widmet sich das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) der selbstlosen Förderung der angewandten Forschung auf dem Gebiet der Lasertechnik. Forschung, Entwicklung, Beratung, Aus- und Weiterbildung sowie Nachwuchsförderung in den Bereichen Photonik und Lasertechnologie sind die zentralen Aufgaben des LZH mit den Forschungsschwerpunkten:

- Optische Komponenten und Systeme
- Optische Produktionstechnologien
- Biomedizinische Photonik

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Naturwissenschaftlern und Ingenieuren ermöglicht dabei innovative Ansätze für Herausforderungen verschiedenster Bereiche: von der Komponentenentwicklung für spezifische Lasersysteme bis hin zu Prozessentwicklungen für die unterschiedlichsten Laseranwendungen, zum Beispiel für die Medizintechnik oder den Leichtbau im Automobilsektor.

Leistungsangebot

Das LZH versteht sich als Forschungs-, Entwicklungs- und Beratungspartner für Kunden aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Dabei stehen Fragestellungen und Lösungen rund um die Lasertechnik und Photonik im Mittelpunkt. Von den Grundlagen bis hin zur anwendungsorientierten Forschung bearbeitet das Institut seit über 30 Jahren sowohl öffentliche Förder- als auch Industrieprojekte auf nationaler und internationaler Ebene.
Als Ideengeber und Projektpartner erforschen, entwickeln, realisieren und optimieren die Naturwissenschaftler und Ingenieure am LZH Laserkomponenten und –strahlquellen, Laserbearbeitungsprozesse, optische Bildgebungs-, Operations- sowie Therapieverfahren. Dank der intensiven Vernetzung mit der Industrie transferiert das Institut neue Technologien gezielt in die Praxis und ermöglicht innovative und effiziente Lösungen auch für hochkomplexe Anforderungen.

Dienstleistungen
- Fertigungsprozesse und Materialbearbeitung
- Optische Komponenten
- Analysetechnik
- Laserentwicklung
- Consulting
Hier geht es zum LZH-Dienstleistungskatalog: www.lzh.de/de/dienstleistungen.

Ausgründungen

4D GmbH (http://www.4d-gmbh.de/)
CAM Service GmbH (http://www.cam-service.com/de/)
Cutting Edge Coating CEC GmbH (http://www.cutting-edge-coatings.com/)
Hesse Stanzwerkzeuge GmbH (http://www.stanzwerkzeuge.de/)
Innolight GmbH (http://www.innolight.de/)
LZH Laser Akademie GmbH (http://www.lzh-laser-akademie.de/)
Laseroptik GmbH (http://www.laseroptik.de/)
Laser on Demand GmbH (http://www.laser-on-demand.de/)
Laser Produkt GmbH (http://www.laserprodukt.de/)
Meko GmbH http://www.meko.de/)
micreon GmbH (http://www.micreon.de/)
microLS GmbH (http://www.microls-gmbh.com/)
neoLASE GmbH (http://www.neolase.com/)
Particular GmbH (http://particular.eu/startseite.html)
rapid product manufacturing GmbH (http://www.rpm-factories.de)
Rowiak GmbH (http://www.rowiak.de/)

Schlagworte

Additive Fertigung, Analysetechnik, Arbeitssicherheit, Beratung, Biofabrikation, biomedizinische Optik, Biophotonik, biophotonische Bildgebung und Manipulation, Cytophotonics, Entwicklung, Faseroptik, Festkörperlaser, Forschung, Fügen und Trennen von Metallen, Glasbearbeitung, Kunststoffbearbeitung, Laser, Laserabtragen, Laserbeschriften, Laserbohren, Laserentwicklung, Laserforschung, Laserkomponenten, Lasermarkieren, Lasermaterialbearbeitung, Lasermedizin, Laser-Mikrobearbeitung, Laseroberflächenbearbeitung, Laserschneiden, Laserschweissen, Lasersicherheit, Laserstrahlquellen, Lasertechnik, Lasertechnologie, Maschinen und Steuerungen, Mikrobearbeitung, Nanolithographie, Nanomaterialien, Nanophotonik, Nanotechnologie, Nanotechnologie, Oberflächentechnik, Optik, Opthamologie, optische Beschichtungen, optische Bildgebung, optische Charakterisierung, optische Technologien, organische Materialien, photonische Materialien, Probenpräparation, Produktions- und Systemtechnik, Prozessentwicklung, Rapid-Prototyping, Sensortechnik, Sicherheitstechnik, Solid-State Lasers, Ultrafast Photonics, Ultrakurzpulslaser, Verbundwerkstoffe, Werkstoff- und Prozesstechnik

Areas of research

Supported by the Lower Saxony Ministry for Economics, Labour and Transport, the Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) is devoted to the selfless promotion of applied research in the field of laser technology. Research, development, consulting, training and education as well as the promotion of young talents in the fields of photonics and laser technology are the main tasks of the LZH, with the research focus being on:

- Optical components and systems
- Optical production technologies
- Biomedical photonics

The interdisciplinary cooperation between natural scientists and engineers makes innovative approaches for challenges from various areas possible: from the development of components for specific laser systems to process development for the most different laser applications, for example for medical technology or lightweight construction in the automotive sector.

Keywords

Additive manufacturing, analysis technique, occupational safety, consulting, biofabrication, biomedical optics, biophotonics, biophotonic imaging and manipulation, cytophotonics, development, fiber optics, solid-state lasers, research, joining and cutting of metals, glass processing, plastic processing, lasers, laser ablation, laser marking, laser drilling, laser development, laser research, laser components, laser structuring, laser materials processing, laser medicine, laser micro-processing, laser surface treatment, laser cutting, laser welding, laser safety, laser beam sources, laser technology, machines and controls, micro processing, nanolithography, nanomaterials, nanophotonics, nanotechnology, nanotechnology, surface technology, optics, opthamology, optical coatings, optical imaging, optical characterization, optical technologies, organic materials, photonic materials, sample preparation, production and systems technology, process development, rapid prototyping, sensor technology,safety technology, solid-state lasers, ultrafast photonics, ultrashort pulse lasers, composite materials, materials and processes technology

Kontakt

Ansprechpartner/-in

Herr Dr. Dietmar Kracht (Geschäftsführer)
Telefon:
0511 2788-113
Telefax:
0511 2788-100
E-Mail:
Homepage:
Frau Silke Kramprich
Funktion:
Marketing & Communications
Telefon:
0511 2788-152

Forschungseinrichtung

Laser Zentrum Hannover e.V.
Hausanschrift:
Hollerithallee 8
30419 Hannover
Telefon:
0511 2788-0
Telefax:
0511 2788-100
E-Mail:
Homepage:
Stand: 12.09.2016