Institut für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie

Forschungsgebiete

Tier- und Umwelthygiene
- Lufthygiene in der Tierhaltung inklusive Erfassung und Bewertung von Bioaerosolen im Stall und in der Außenluft
- Emissionen und Immissionsschutz in der Nutztierhaltung
- Bestandsabschirmung
- Wirkungen der Nutztierhaltung auf die Umwelt
- Tränkwasserhygiene
- Klinik- und Praxishygiene

Tierschutz
- Beurteilung der Tiergerechtheit von Haltungseinrichtungen und verfahren
- Physiologische und ethologische Reaktionen von Tieren unter Stress
- Umsetzung von tiergerechten Verfahren, z.B. Bewertung der Haltung schnabelungekürzter Hennen

Tierverhalten
- Erfassung und Bewertung von Tierverhalten mittels Direktbeobachtungen und Videoanalysen
- Beurteilung des Tierverhaltens in unterschiedlichen Haltungssystemen

Ethik
- Ethische Fragestellungen in der Veterinärmedizin

Versuchstiere
- Tierschutz bei Versuchtieren
- Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch im Rahmen der Biokompatibilitätsprüfung von Materialien und Medizinprodukten
- Quantifizierbare Belastungsmarker bei Klein- und Großtiermodellen
- Alterungsabhängige Effekte bei Klein- und Großtiermodellen für biomedizinische Anwendungen

Ausstattung

Mikrobiologisches und analytisches Labor (Sicherheitsstufe 2) für Bakterien, Pilze und Endotoxine, Antibiotika-Resistenz-Bestimmung; mobile Messeinrichtungen für Luftkeime, Stäube und Gase; Soft- und Hardware für Verhaltensbeobachtungen; Partikelprüfstrecke zur Luftfiltertestung.

Leistungsangebot

Labordiagnostische Analysen von Umweltproben, Messung und Bewertung von Luftkontaminanten wie Gasen, Stäuben, Keimen und Endotoxinen, Lüftungsberatung, Entwicklung und Erprobung spezieller Messmethoden und -geräte zur Luftreinigung, Beratung für Reinigung und Desinfektion, Beratungs- und Gutachtertätigkeit mit den Schwerpunkten Haltung, Tierhygiene, Tierschutz sowie Verhalten landwirtschaftlicher Nutztiere.

Weiterbildungsangebot

Anerkannte Weiterbildungsstätte für die Ausbildung von Fachtierärzten in den Bereichen Tierhygiene, Mikrobiologie und Tierschutz.

Schlagworte

Tierschutz; Tierhaltung; Tierhygiene; Umwelthygiene; Tierverhalten; Lufthygiene; Praxishygiene

Areas of research

Animal and environmental hygiene
- Air hygiene in animal housing including measurement and assessment of bioaerosols in the barn and in ambient air
- Emissions and immission control in livestock farming
- Livestock shielding
- Effects of livestock farming on the environment
- Hygiene of drinking water for farm animals
- Veterinary hospital and surgery hygiene

Animal protection and welfare
- Assessment of animal welfare in animal production facilities and -procedures
- Physiological and behavioural responses of animals under stressing conditions
- Implementation of animal friendly production systems, for example assessment of keeping hens with unshortened beaks

Animal behaviour
- Recording and evaluation of animal behaviour by direct observations and video analysis
- Assessment of animal behaviour in different housing systems

Ethics
- Ethics in veterinary medicine

Laboratory Animals
- Lab Animal Welfare
- Replacement and complementary methods to reduce tests with animals in biocompatibility studies of materials and medial devices
- Quantifiable distress markers in small and large animal models - Age-dependent effects in small and large animal models for biomedical applications

Keywords

Animal welfare; animal housing; animal and environmental hygiene; animal behaviour; air hygiene; surgery hygiene.

Forschungsprojekte

Projektliste der Forschungseinrichtung
http://www.tiho-hannover.de/index.php?id=425&auto=26

Kontakt

Ansprechpartner/-in

Frau Prof. Dr. Nicole Kemper
Telefon:
0511/856-8951
Telefax:
0511/856-8998

Forschungseinrichtung

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Institut für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie
Hausanschrift:
Bischofsholer Damm 15
30173 Hannover
Telefon:
0511/856-8952
Telefax:
0511/856-8998
Stand: 10.02.2017
Dieses Forschungsprofil kann nicht online aktualisiert werden. Bitte lesen Sie dazu den Hinweis unter Datenpflege.