Abteilung Medizinische Psychologie

Forschungsgebiete

Entwicklung neuer Testverfahren für die klinisch-psychologische Diagnostik
Entwicklung verschiedener Leistungstests und Persönlichkeitstests zur Überprüfung der geistigen Entwicklung, der Sprachentwicklung und der emotionalen Belastbarkeit. Einzelne Projekte wurden gefördert durch die Volkswagen-Stiftung und die DFG. Entwicklung von Evaluationsverfahren für rehabilitative Maßnahmen.

Prävention und Gesundheitsförderung in der allgemeinärztlichen Praxis
Untersuchung der Effektivität verschiedener Programme zur Verhaltensmodifikation von Patienten mit verschiedenen Risikofaktoren unter Anleitung ihres Arztes (Herz-Kreislauf, Schmerz, Diabetes Typ-I und Typ-II, Raucherentwöhnung). Die verschiedenen Untersuchungen werden durch die pharmazeutische Industrie und die AOK Hannover unterstützt.

Psychoneuroimmunologie
Emotionale Belastung und zelluläre Immunantwort, Rolle von Hormonen als Modulatoren von immunologischen Effektorfunktionen und Befinden, Konditionierung immunologischer Reaktionen am Tiermodell, Schmerz und Immunfunktionen. Die Untersuchungen werden durch die Volkswagenstiftung unterstützt.

Ausstattung

<ul>Psychophysiologisches Labor, Testarchiv.

Leistungsangebot

Psychologische Gutachten ; Ärztliche Weiterbildung und Weiterbildungsangebote für medizinische Hilfsberufe, Supervision und konsiliarische Dienste

Schlagworte

Psychoneuroimmunologie; Gesundheitsförderung; Diagnostik.

Übersetzung nicht verfügbar

Kontakt

Ansprechpartner/-in

Prof. Dr. Uwe Tewes
Telefon:
0511/532-6678
Telefax:
0511/532-4214

Forschungseinrichtung

Medizinische Hochschule Hannover
Zentrum Öffentliche Gesundheitspflege
Abteilung Medizinische Psychologie
Hausanschrift:
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
Telefon:
0511/532-6678
Telefax:
0511/532-4214
Stand: 08.08.2002