ECOLOG-Institut für sozial-ökologische Forschung und Bildung gGmbH

Forschungsgebiete

Zukunft und Entwicklung
Schwerpunkte: Nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung, Nachhaltigkeitsinventuren, Nachhaltigkeitsindikatoren, Neuer Arbeitsmarkt, Regionale Stoffströme, Regionale Versorgung, Lokale und regionale Klimaschutz-Strategien

Umweltverträglichkeit und Technikfolgen
Schwerpunkte: Auswirkungen elektromagnetischer Felder auf Umwelt und Gesundheit, Ordnungsrechtliche und technische Konzepte zum Schutz der Bevölkerung vor elektromagnetischen Expositionen, Soziale Auswirkungen neuer Kommunikationstechnologien

Kommuníkation und Bildung
Schwerpunkte: Bildung und Kommunikation für eine nachhaltige Entwicklung, Neue Methoden und Medien für die Umweltbildung, Risikokommunikation (insbesondere im Zusammenhang mit elektromagnetischen Expositionen), Ausstellungen zu Umwelt- und Zukunftsthemen

Ausstattung

Geräte zur Messung elektrischer, magnetischer und elektromagnetischer Felder

Leistungsangebot

Konzepte für eine zielgruppengerechte Umweltkommunikation; Untersuchungen zum Arbeitsmarkt im Umweltschutz; Studien zu den ökologischen und sozialen Risiken neuer Technologien; Evaluation wissenschaftlicher Forschung im Bereich 'Auswirkungen Elektromagnetischer Felder auf Umwelt und Gesundheit'; Gutachten Elektromagnetische Belastungen und vorsorgender Gesundheitsschutz; Messung elektrischer, magnetischer und elektromagnetischer Felder ; Konzepte für die Risikokommunikation im Zusammenhang mit elektromagnetischen Feldern; Untersuchungen zu den regionalen Auswirkungen globaler Klimaveränderungen; Begleitung lokaler und regionaler Agenda 21-Prozesse; Durchführung lokaler und regionaler Nachhaltigkeitsbilanzen; Erstellung von Umweltausstellungen

Schlagworte

Lokale Agenda 21; Umweltbildung; Ökologie; Klimawandel; Risikokommunikation; Regenerative Energien; Elektrosmog; Umwelt und Gesundheit; Soziale Milieus; Kommunikation für eine nachhaltige Entwicklung; Neuer Arbeitsmarkt; Nachhaltigkeitsindikatoren; Technikfolgen; Nachhaltigkeitsbilanzen; Elektromagnetische Felder; Nachhaltige Entwicklung; Nachhaltige Stadtentwicklung.

Übersetzung nicht verfügbar

Kontakt

Ansprechpartner/-in

Dr. H.- Peter Neitzke
Telefon:
0511/924 56 46
Telefax:
0511/924 56 48

Forschungseinrichtung

ECOLOG-Institut für sozial-ökologische Forschung und Bildung gGmbH
Hausanschrift:
Nieschlagstr. 26
30449 Hannover
Telefon:
0511/473915-0
Telefax:
0511/473915-29
Stand: 16.06.2017