FuE-Bereich Energie

Forschungsgebiete

Seit vielen Jahren erforscht und entwickelt OFFIS IKT-basierte Konzepte und prototypische Systeme für die Energiewirtschaft und Energieeffizienz. So wurden zum Beispiel maßgebliche Beiträge geleistet zur standardkonformen IT-Integration dezentraler Erzeugereinheiten in ein Energiemanagement, zur Energieeffizienz in der IT vom Computer-Chip bis zum Rechenzentrum und für das Management großer IT-Systemlandschaften in der Energieversorgung. Im Vordergrund aller technologischen Arbeiten steht der Beitrag zu den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen der Energiefragestellungen von morgen. Dabei nutzen wir bei diesen interdisziplinären Fragestellungen unser Netzwerk von Partnern aus anderen Disziplinen sowie unsere langjährigen Kooperationen mit Herstellern und Anwendern.

Unsere konkreten Anwendungen in der Energie IKT-Forschung und –Entwicklung haben wir in folgende FuE-Gruppen unterteilt:

• Systemanalyse und verteilte Optimierung
• Architekturentwicklung und Interoperabilität
• Smart Resource Integration
• Simulation und Automatisierung komplexer Energiesysteme

Leistungsangebot

Anwendungsorientierte Forschungskooperationen,
Beratung, Erarbeitung von Konzepten, Vermittlung neuer IT-Themen,
Entwicklung von Software und Prototypen

Schlagworte

Energieinformatik, IKT, Energie, Systemanalyse, Verteilte Optimierung, Architekturentwicklung, Interoperabilität, Smart Resource Integration, Simulation, Automatisierung, Komplexe Energiesysteme, Technologietransfer

Areas of research

For many years OFFIS has been researching and developing ICT-based concepts and prototypical systems for the energy industry and energy efficiency. Thus, for example decisive contributions were made to the IT integration of decentralized generator units into an energy management, for the energy efficiency in the IT from the computer chip to the computer center and for the management of large IT system landscapes in the energy supply which conform with the standards. In the forefront of all technological work is the contribution to the social and financial challenges of the energy questions of tomorrow. With these interdisciplinary questions we use our network of partners from other disciplines as well as our long-standing cooperation with manufacturers and users.

We have classified our concrete applications of the division Energy's ICT-Research and -Development in the following R&D-Groups:

• System Analysis and Distributed Optimization
• Architecture Engineering and Interoperability
• Smart Resource Integration
• Simulation and Automation of Complex Energy Systems

Keywords

energy, ict, System Analysis, Distributed Optimization, Architecture Engineering, Interoperability, Smart Resource Integration, Simulation, Automation, Complex Energy Systems, technology transfer

Kontakt

Ansprechpartner/-in

Herr Prof. Sebastian Lehnhoff
Funktion:
OFFIS-Vorstand und Bereichsvorstand FuE-Bereich Energie
Telefon:
+49 441 9722-240
Telefax:
+49 441 9722-771
Herr Prof. Dr. Wolfgang Nebel
Funktion:
OFFIS-Vorstandsvorsitzender und Bereichsvorstand FuE-Bereich Energie
Telefon:
+49 441 9722-280
Telefax:
+49 441 9722-102
E-Mail:
Herr Dr. Jürgen Meister
Funktion:
Bereichsleiter FuE-Bereich Energie
Telefon:
+49 441 9722-170
Telefax:
+49 441 9722-771
Herr Dr. Christoph Mayer
Funktion:
Bereichsleiter FuE-Bereich Energie
Telefon:
+49 441 9722-180
Telefax:
+49 441 9722-771

Forschungseinrichtung

OFFIS - Institut für Informatik
FuE-Bereich Energie
Hausanschrift:
Escherweg 2
26121 Oldenburg
Telefon:
0441 / 9722-0
Telefax:
0441 / 9722-102
Stand: 03.04.2017