Integriertes Küstenzonenmanagement (IKZM)

Forschungsgebiete

Integriertes Küstenzonenmanagement (IKZM)
Meeresraumplanung
Umweltverträglichkeitsprüfung
partizipative Entscheidungsfindung
Monitoringprogramme
Küstenschutz
Aus- und Fortbildung zum IKZM
Meeresnutzung: off-shore Ressourcen, Biotechnologie

Ausstattung

Geografisches Informationssystem (Küsten-GIS) gekoppelt mit integrierten ökologischen und sozio-ökonomischen Modellen und marinen Datenbanken (Schwerpunkt: gesamte Nordsee und deutsche Küstenräume)

Leistungsangebot

Zum Thema Integriertes Küstenzonenmanagement:
- Wissenschaftliche Dienstleistungen und Entwicklungen
- Beteiligung an nationalen und internationalen Projekten
- Politikberatung
- Durchführung von Informations- und Bildungsveranstaltungen

Schlagworte

Integriertes Küstenzonenmanagement / GIS / Raumplanung / Nordsee / Bildungsangebote

Areas of research

Integrated Coastal Zone Management (ICZM)
spatial planning in coastal and marine areas
environmental impact assesment
participation and decision support
design and evaluation of monitoring programmes
study programmes and professional training courses on ICZM
marine resources
coastal defence

Keywords

Integrated Coastal Zone Management / GIS / spatial planning / off shore / North Sea / education and training

Kontakt

Ansprechpartner/-in

Herr Dr. Thomas Klenke
Funktion:
Leiter COAST-Koordinationsbüro
Telefon:
0441 / 798-4799
Telefax:
0441 / 798-19-4799

Forschungseinrichtung

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät V - Mathematik und Naturwissenschaften
Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM)
Integriertes Küstenzonenmanagement (IKZM)
Hausanschrift:
Carl-von-Ossietzky-Straße 9-11
26129 Oldenburg
Telefon:
0441 / 798-5242
Telefax:
0441 / 798-3404
E-Mail:
Homepage:
Stand: 16.12.2009