Aktuelles

6. Juni 2012

Veranstaltung „Zukunftsfragen Energie: Elektrofahrzeuge. Mobilitätskonzepte . Klimaschutz“ am 11.9.2012 in Osnabrück

Das Kompetenzzentrum Energie lädt zur Auftaktveranstaltung der Reihe "Zukunftsfragen Energie" am 11. September 2012 in das ZUK - Zentrum für Umweltkommunikation in Osnabrück ein.

Es gibt Antworten auf die Frage: Wie kann Elektromobilität zum funktionierenden, akzeptierten und bezahlbaren Bestandteil eines nachhaltigen Verkehrskonzeptes werden? Sowie Informationen und Diskussionen mit Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft über aktuelle technische Entwicklungen und Konzepte, laufende Modellprojekte, Möglichkeiten des Flot-tenmanagements, Marktentwicklungen und Angebote. Die Themen der Veranstaltung sind: Bezahlbare innovative Fahrzeugtechnik - Entwicklungstrends, moderne regionale Verkehrskonzepte - Erfahrungen aus der Praxis und notwendige Infrastrukturen vor Ort. Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Akteure aus Wissenschaft und Forschung, Akteure der Wirtschaft, Mitarbeiter von Behörden, Unternehmen der Kfz-, Automobil- und Logistikbranche, Vertreter thematischer Netzwerke und Cluster, regionale Verbünde, Studierende der Hochschulen und Universitäten der Region, Planer, Ingenieure, Verkehrsbetriebe, Versorgungsunternehmen und Stadtwerke.

Details zum Programm und zum Kompetenzzentrum Energie finden Sie auf der Website www.kompetenzzentrum-energie.de

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Mathhias Reckzügel, Kompetenzzentrum Energie, Science to Business GmbH, Hochschule Osnabrück
Telefon: 0541 / 969-7153