Aktuelles

11. April 2018

Technologie-Informationen zum Thema „Rohstoff - Werkstoff - Reststoff“ erschienen

Das Heft 1+2/2018 der „Technologie-Informationen“ ist erschienen. unter dem Titel "Rohstoff _ Werkstoff - Reststoff" werden darin aktuelle Forschungsprojekte niedersächsischer Hochschulen und Forschungseinrichtungen vorgestellt.

Die Ressourcen unseres Planeten sind endlich. Ob fossile Brennstoffe und Mineralien oder Flora und Fauna, jede dieser Ressourcen ist nur begrenzt verfügbar. Bei einigen Ressourcen sind die Grenzen weit entfernt, bei vielen sind sie jetzt schon spürbar. Umso wichtiger ist es, über den effizienten Umgang mit Ressourcen nachzudenken. Lässt sich ihr Einsatz verringern oder vermeiden? Gibt es Alternativen und wie werden diese gewonnen? Können Ressourcen wieder verfügbar gemacht werden – schon während der Verarbeitung oder durch ein Recycling am Ende des Produktlebens? Um die richtigen Fragen zu stellen und nachhaltige Antworten zu finden, müssen Wissenschaft und Gesellschaft auf Augenhöhe miteinander arbeiten.

In Niedersachsen verfolgen viele Forscherinnen und Forscher derartige Forschungsfragen. In dieser TI-Ausgabe werden ausgewählte Projekte vorgestellt. Die Breite aus Themen rund um den Leichtbau, den 3D-Beton-Druck, das Recycling 2.0 oder die Erzeugung von Werkstoffen aus Kaffeesatz zeigt eindrucksvoll, dass Ressourceneffizienz in vielen Bereichen ansetzen und Beitrage zur Verminderung des Ressourcenbedarfs erzielen kann.

Für Niedersachsen als Land zwischen Nordsee und Harz, zwischen Wind- und Atomkraft, zwischen Agrar- und Automobilproduktion, zwischen Rohstoffgewinnung und Recyclingexzellenz bieten sich vielfaltige Potenziale, um als Leuchtturm zur nachhaltigen Steigerung der Ressourceneffizienz zu wirken. Starke Tandems aus Wissenschaft und Wirtschaft können fundierte und praxisnahe Antworten für die Herausforderungen der effizienten Nutzung von Ressourcen entwickeln.

Das aktuelle Heft sowie frühere Ausgaben der „Technologie-Informationen“ finden Sie hier:

Technologie-Informationen