Aktuelles

10. November 2014

Technologie-Informationen zum Thema „Die digitale Gesellschaft“ erschienen

Das Heft 3+4 der „Technologie-Informationen“ im Jahr 2014 ist erschienen. Aus dem Themenbereich „Die digitale Gesellschaft“ werden Projekte und aktuelle Forschungsarbeiten niedersächsischer Hochschulen und Forschungseinrichtungen vorgestellt. Dazu werden ebenso die Auswirkungen auf die Felder Arbeit, Lernen, Freizeit und Kultur angerisssen.

TI-2014-3 4Die digitale Gesellschaft wird nicht nur durch technologische Entwicklungen gekennzeichnet. Digitale Medien beeinflussen unsere Art zu arbeiten, unser Freizeitverhalten, die Kommunikation zwischen Freunden und in der Familie. Internet und Web stellen eine Fülle von Informationen bereit und sind unentbehrlich geworden, neues Wissen zu gewinnen und zu verbreiten. Um die Bandbreite dieser vielfältigen Aspekte widerzuspiegeln, finden Sie in den vorliegenden Technologie-Informationen nicht nur Technologie-Angebote aus den niedersächsischen Hochschulen, wie es in den früheren Ausgaben überwiegend der Fall war. Wir möchten Ihnen auch die praktische Anwendung der Entwicklungen zeigen, thematische Hintergründe und spannende Forschungsprojekte beleuchten sowie Personen vorstellen, die hinter den Angeboten und Serviceleistungen stehen.

So erörtern zwei Experten vom Forschungszentrum L3S im Interview viele Aspekte der digitalen Gesellschaft und nehmen Bezug auf zahlreiche Beiträge im Magazin. Zwei Existenzgründer schildern, wie sie ihre Geschäftsideen zum Erfolg führen wollen. Die fühlende Maschine demonstriert, wie aufwändig winzige Details erforscht werden, um dem großen Ziel einen Schritt näher zu kommen. Forscher beschäftigen sich auch mit der Sprache im digitalen Zeitalter – mit der Kommunikation von Behörden, von Jugendlichen und Menschen mit Behinderungen. Oder lesen Sie, wie sich das Publizieren in der Wissenschaft ändert. Es gibt aber auch weiterhin wie gewohnt technologische Entwicklungen, die kurz und übersichtlich dargestellt werden.

Das aktuelle Heft sowie frühere Ausgaben der „Technologie-Informationen“ finden Sie hier:
Technologie-Informationen