Aktuelles

10. August 2007

TU Clausthal und Leibniz Universität Hannover für das BMWi-Programm EXIST ausgewählt

Die Projekte „start.on.top“ der TU Clausthal und „H-inwest“ der Universität Hannover werden zukünftig Naturwissenschaftler und technologieorientierte Ausgründer unterstützen. Die beiden niedersächsischen Gründungsinitiativen überzeugten den Sachverständigenbeirat des Programms "Existenzgründungen aus der Wissenschaft (EXIST)": Die ausgewählten Projekte tragen dazu bei, die Gründungskultur an Hochschulen und Forschungseinrichtungen zu stärken.

Daher werden sie vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie im Rahmen des Programms EXIST gefördert. Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos, hierzu: "Damit unterstützen wir die siegreichen Hochschulen und die beteiligten Forschungseinrichtungen, Studierende und Wissenschaftler an das Unternehmertum heranzuführen. Wir brauchen eine Gründungskultur, die innovative Unternehmen und Marktführer von morgen hervorbringt. Das heißt vor allem, mehr junge Leute für den Beruf "Unternehmer" auszubilden und zu begeistern. An Ideen und Forschungsergebnissen fehlt es in Deutschland nicht - allerdings landet manches immer noch vorschnell in der Schublade."
 
Die ausgewählten Projekte der Gründungsinitiativen haben Modellcharakter und konnten sich in einem zweistufigen Auswahlverfahren unter insgesamt 63Ideenskizzen durchsetzen. Für Projekte zur Stärkung der Gründungskultur an Hochschulen und Forschungseinrichtungen stellt das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie im Rahmen des Programms rund 35 Mio. Euro bereit. Das Programm ist Bestandteil der High-Tech Strategie Deutschland und wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) kofinanziert.
 
Eine Auflistung aller Projekte, die neu in die Förderung aufgenommen wurden, finden Sie in der Originalmeldung des BMWi.

Ansprechpartner

Mathias Liebing, TU Clausthal, Technologietransfer
Telefon: 05323 / 72-7754
Dr. Martina Venschott, Leibniz Universität Hannover, unitransfer
Telefon: 0511 / 762-5722