Aktuelles

9. Januar 2006

Niedersachsens Institute für Innovations-Transfer - Best Practice

Innovationsprozesse fördern ist das Ziel der niedersächsischen Landesregierung. Ansprechpartner für Auftragsforschung sind insbesondere die Institute für Innovations-Transfer (ITIs), die direkt an niedersächsischen Hochschulen angegliedert sind. Sie sind schnell und zuverlässig in der Lage, auf die Anforderungen der Wirtschaft zu reagieren.

Institute für Innovations-Transfer – alles aus einer Hand

Die Institute für Innovations-Transfer bieten innovative Lösungskonzepte von der Angebotserstellung über Auftragsabwicklung bis zur prototypischen Implementierung. Die Institute nutzen zusätzlich die Infrastruktur ihrer Hochschulen und deren Netzwerke. Die sowohl personelle als auch räumlich enge Verbindung mit der Hochschule gewährleistet einen hohen Standard an technischem und wissenschaftlichem Know-how. Professoren und ihre Ansprechpartner in den Unternehmen arbeiten Hand in Hand, um Forschungs- und Entwicklungsprobleme zu lösen.

Erfolgreiche Unternehmen wissen um die Erfordernisse des Marktes. Produktinnovationen können aber häufig nicht aus eigener Kraft realisiert werden. Umfangreiche Forschungs- und Entwicklungsprojekte in der eigenen Firma durchzuführen, ist aufgrund nicht oder nicht ausreichend vorhandener Kapazitäten oft nicht möglich. Die ITIs bieten die Voraussetzungen und das Knowhow, das ein Unternehmen braucht, um neue Produkte zu entwickeln, die sich rasch in Wertschöpfung am Markt umsetzen lassen.
Die Hochschule als Elfenbeinturm der Lehre? Fernab von allen wirtschaftlichen Realitäten? Diese Vorurteile gehören der Vergangenheit an, gerade die Institute für Innovations-Transfer haben in ihrer Zusammenarbeit mit verschiedensten Wirtschaftsunternehmen jahrelange Erfahrungen gesammelt. Sie verstehen die Wettbewerbszwänge des Marktes und arbeiten schnell, unbürokratisch und termingenau. Selbstverständlich werden alle Projekte vertraulich behandelt.

Lassen Sie sich von der Leistungsfähigkeit überzeugen. Sie finden in dieser Broschüre zahlreiche Beispiele für gelungene Kooperationen. Machen Sie den nächsten Schritt. Sprechen Sie uns an.

Die ITIs im Web:

- Emden
- Göttingen
- Hannover
- Osnabrück
- Wilhelmshaven
- Wolfenbüttel

Downloads