Aktuelles

4. März 2009

Kompetenzatlas der Landesinitiative Brennstoffzelle Niedersachsen geht online

Um eine rasche Vernetzung sowie den Technologietransfer weiter voranzutreiben und die Kompetenzen niedersächsischer Brennstoffzellenakteure transparent zu gestalten, hat die Landesinitiative Brennstoffzelle Niedersachsen einen Kompetenzatlas entwickelt.

Cirka 70 Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus Niedersachsen stellen bereits ihre Expertise vor. In einem allgemeinen und technischen Profil geben sie Auskunft über Arbeitsgebiete, verwendete Brennstoffzellentypen, Einsatzfelder und Kernkompetenzen im Bereich der Brennstoffzellen-Technologien. Vorerst liegt die Kompetenzmatrix in tabellarischer Form vor.

Ein stetiger Ausbau des Kompetenzatlas wird durch die Landesinitiative Brennstoffzelle Niedersachsen vorangetrieben. Unternehmen und Institute, die an einer kostenlosen Eintragung in den Kompetenzatlas interessiert sind, wenden sich bitte an die Landesinitiative.

Die Brennstoffzelle gilt als wesentliche Komponente für eine nachhaltige Energieversorgung. Niedersachsen zählt aufgrund seiner frühen Positionierung auf diesem Gebiet als Technologietreiber und fördert durch die Landesinitiative Brennstoffzelle Niedersachsen diese innovative Zukunftsenergie.

Ziel der Landesinitiative Brennstoffzelle Niedersachsen ist vor allem die Vernetzung der Akteure aus allen für die Brennstoffzellentechnologie relevanten Bereichen. Dabei steht die Entwicklung und Optimierung marktfähiger Produkte und Technologien im Vordergrund.

Der Kompetenzatlas ist unter folgendem Link abrufbar:
www.brennstoffzelle-nds.de/service/