Aktuelles

11. Dezember 2013

Internationale Kooperationsbörse Future Match auf der CeBIT 2014

Das Enterprise Europe Network Niedersachsen lädt bereits zum 16. Mal Unternehmen und Forschungseinrichtungen zu der internationalen Kooperationsbörse Future Match auf der CeBIT ein. Vom 10. bis zum 14. März 2014 können Teilnehmer potenzielle Kooperationspartner für Forschungsprojekte, Tech­nologietransfer und kommerzielle Zusammenarbeit im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) in bilateralen Gesprächen kennenlernen.

Die Kooperationsbörse richtet sich aber nicht nur an Forscher und Unternehmen der IKT: Eingeladen sind auch branchenfremde Einrichtungen, welche Partner für individuelle IT-Lösungen oder themenübergreifende Projekte suchen. Bei der Registrierung besteht die Möglichkeit ein Gesuch zu erstellen, um geeignete IT-Experten zu finden.

Allen Teilnehmern der Börse stehen zusätzlich Vertreter von Ideal-Ist, dem Netzwerk der internationalen Kontaktstellen für den IKT-Bereich, zur Verfügung, um sich individuell über europäische Forschungsförderung zu informieren. Zudem hilft das IPR Helpdesk der Europäischen Kommission bei Fragen zum gewerblichen Rechtsschutz.

2013 haben ca. 370 Teilnehmer aus 33 Ländern in über 1.250 Gesprächen ihre Technologien vorgestellt, Projektideen diskutiert und ihre Chance genutzt, internationale Kooperationen aufzubauen.

Die Möglichkeit zur Registrierung besteht bis zum 23. Februar 2014 unter www.futurematch.cebit.de

Die Teilnahme ist für IT-Unternehmen kostenpflichtig (110 € + MwSt.), für Teilnehmer aus anderen Branchen sowie für Forschungseinrichtungen über den Code „BUYER“, bzw. „Nds-Hochschule“ kostenfrei.

Ansprechpartner

Joanna Einbock, Enterprise Europe Network Niedersachsen, Leibniz Universität Hannover - uni transfer
Telefon: 0511 / 762-5406

Downloads