Aktuelles

29. Januar 2016

Grenzeloos 2016 am 18.3.2016 in Groningen

Der 18. März 2016 steht im Zeichen des Treffens von Unternehmen, Wissensinstituten und Behörden aus den nördlichen Niederlanden und Norddeutschland: Nachmittags während der B2B-Veranstaltung Grenzeloos2016 und abends während des Mastergala-Konzerts des Prins Claus Conservatoriums der Hanzehogeschool Groningen. Beide Teile des Programms sind als Begegnungsveranstaltung (kulturell und geschäftlich) konzipiert, um Unternehmern, Wissensinstituten und Behörden aus beiden Ländern die Möglichkeit zu bieten, neue Kontakte zu knüpfen bzw. bestehende Kontakte zu vertiefen.

Grenzeloos2016

Ein Nachmittag der Begegnung für Unternehmer und Wissensinstitute aus den nördlichen Niederlanden und Norddeutschland, der ausreichende Möglichkeiten bietet, um in informeller und lockerer Atmosphäre miteinander ins Gespräch zu kommen, dem passenden Geschäftspartner vorgestellt zu werden oder sich von diversen Rednern inspirieren zu lassen, die sich mit relevanten Themen befassen.

Mastergala

Ein Abend der Begegnung für Behörden, Unternehmen und Wissensinstitute. Das Hanze Symphony Orchestra des Prins Claus Conservatoriums unter der Leitung des renommierten flämischen Dirigenten Etienne Siebens sorgt für die musikalische Gestaltung des Abendprogramms. Auf dem Programm stehen Höhepunkte der internationalen Filmmusik, die von Christiaan Kuyvenhoven präsentiert werden.

Veranstaltungsorganisatoren

Grenzeloos2016 ist ein Gemeinschaftsprojekt der Reichsuniversität Groningen, des European Enterprise Network, der Hanzehogeschool Groningen, des niederländischen Arbeitgeberverbands VNO-NCW Noord, der ING-Bank und der Arbeitsgemeinschaft der nördlichen Niederlande (SNN), in der drei nördliche Provinzen und vier große Gemeinden vereint sind. Die Mastergala wird vom Prins Claus Conservatorium, der Hanzehogeschool Groningen und der SNN organisiert.

Datum: Freitag, 18. März 2016

13.00 – 17.00 Uhr: Grenzeloos2016

17.00 – 23.00 Uhr: Diner und Konzert

Veranstaltungsort: De Oosterpoort, Groningen

Nähere Informationen und das Programm finden Sie unter https://www.b2match.eu/grenzeloos2016 sowie unter https://www.youtube.com/watch?v=IaiNOI-tO-g&feature=youtu.be

 

 

 

 

Ansprechpartner

Downloads