Aktuelles

4. September 2008

Fachtagung "Perspektive: Region – Wirtschaftsentwicklung zwischen Kooperation und Konkurrenz?"

Regionale Kooperationen in Fragen der Wirtschaftsförderung und der gesamten strategischen Ausrichtung von Gemeinden, Städten und Landkreisen erfahren seit einiger Zeit wieder eine Renaissance. Kooperationen werden in Form von Metropolregionen, Wachstumskonstellationen oder regionalen Clusterinitiativen, in gemeinsamen Strategien oder kooperativ geförderten Kompetenzzentren eingegangen.

Mitunter entstehen auch regional übergreifende Verwaltungen oder Verwaltungsinstitutionen. In der Regel haben sich mehrere regionale Kooperationen mit sich geographisch überlappenden oder einschließenden Reichweiten gebildet. Diese Kooperationen versprechen Chancen für die weitere Regionalentwicklung, bringen aber auch einige Probleme mit sich. Besonders die Fülle an regionalen Kooperationen mit ganz unterschiedlichen räumlichen Zuschnitten stellt die kommunale Wirtschaftsförderung vor neue Anforderungen.

Die anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Regionalen Informations-Systems RegIS stattfindende Tagung hat das Ziel, die Hintergründe und Ursachen, die Chancen und Herausforderungen sowie Konzepte und Instrumente für die Wirtschaftsförderung zu diskutieren.

Das ausführliche Programm können dem Flyer entnommen werden. Um eine Anmeldung wird bis zum 15. September 2008 unter der folgenden E-Mail fachtagung@regio-gmbh.de gebeten. Als Kostenbeitrag für Organisation und Verpflegung werden 10,- Euro vor Ort bei der Registrierung erhoben.


Weitere Informationen:
www.regio-gmbh.de

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Alexia Dietrich, regio gmbh, Oldenburg
Telefon: 0441 / 798-2824