Aktuelles

8. Oktober 2007

Biotechnologie: Niedersachsens Innovationen auf der Biotechnica 2007

Niedersächsische Biotechnologieunternehmen und wissenschaftliche Institutionen präsentieren vom 9. – 11. Oktober ihre innovativen Produkte und neuesten Verfahren auf dem niedersächsischen Gemeinschaftsstand des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur in Halle 9 / Stand E 16 auf der Biotechnica.

Die Landesregierung bietet den Vertretern der niedersächsischen Life Science-Branche damit eine Plattform zur Präsentation und internationale Kontaktmöglichkeiten auf Europas größter Leitmesse im Biotech-Sektor.

Am 9. Oktober findet auf dem niedersächsischen Gemeinschaftsstand die Präsentation "Biotechnology in Japan and in Niedersachsen - Chances for successful Innovations" statt. Eröffnet wird diese Veranstaltung von Staatssekretär Dr. Josef Lange vom Ministerium für Wissenschaft und Kultur. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Niedersachsens Wirtschaftsminister Walter Hirche und Finanzminister Hartmut Möllring haben ebenfalls ihren Besuch auf dem Gemeinschaftsstand angekündigt.

Eine Auflistung mit weiteren Informationen zu allen Ausstellern finden Sie auf der Internetseite der BioRegioN unter
www.bioregion.de

Ansprechpartner

Sibylla Schwarz, Geschäftsstelle der Landesinitiative Life Sciences Niedersachsen - BioRegioN c/o Corvay GmbH
Telefon: 0511 / 449895-35