28. März 2007

EWE-Forschungszentrum für klimaschonende Energietechnologie an der Universität Oldenburg gegründet

Mit der Gründung eines An-Instituts sind die formalen Voraussetzungen für das geplante "EWE-Forschungszentrum für Energietechnologie" an der Universität Oldenburg geschaffen worden. Das An-Institut, das von der EWE AG maßgeblich gefördert wird, soll noch in diesem Jahr seine Arbeit aufnehmen und interdisziplinär neue umweltverträgliche Technologien für die Energiegewinnung entwickeln. [Weiterlesen]

23. März 2007

Informationsveranstaltung zur "Forschungsprämie" des BMBF

Eine Informationsveranstaltung für niedersächsische Hochschulen hierzu findet am 25.April 2007 in der Universität Hannover statt. [Weiterlesen]

23. März 2007

TU Braunschweig konstruiert autonom fahrendes Auto „Caroline“

Die Technische Universität Braunschweig wird im Herbst 2007 mit einem selbst entwickelten, automatisch fahrenden Fahrzeug am Urban Challenge 2007 in den USA teilnehmen. Das autonome Fahrzeug „Caroline“ muss dabei ohne Fahrer einen schwierigen 60-Meilen-Parcours bewältigen, der realistische Situationen im Straßenverkehr simuliert. Einfädeln, Überholen und Einparken ohne menschliche Hilfe im städtischen Verkehr werden Aufgaben im Wettbewerb sein. Dabei sind die Straßenverkehrsregeln zu beachten, da der Gegenverkehr eingeschlossen ist. [Weiterlesen]

14. März 2007

Technologie-Informationen zum Thema "Digitale Verwaltung" erschienen

Das Heft 1/2007 der "Technologie-Informationen" ist zum Beginn der CeBIT erschienen. Es beschäftigt sich mit dem Thema "Digitale Verwaltung". [Weiterlesen]

7. März 2007

Braunschweig liegt bei Patentanmeldungen vorn

Im aktuellen Patentatlas des Deutschen Patent- und Markenamtes liegt die Region Braunschweig bei der Anzahl der Patentanmeldungen für das Jahr 2005 in Niedersachsen auf Platz 1 und in ganz Deutschland auf Platz 7. Mit insgesamt 1020 Patentanmeldungen in 2005 erreicht die Region eine Dichte von 85 Patenten pro 100.000 Einwohner. „Vergleicht man diesen Wert mit dem Durchschnittswert bundesweit von 54 und dem Durchschnittswert Niedersachsens mit 41 Patenten pro 100.000 Einwohner, wird die Spitzenposition der Forschungsregion Braunschweig sehr deutlich“, so Joachim Roth, Wirtschaftsdezernent der Stadt Braunschweig. [Weiterlesen]

1. März 2007

Virtuell und informell: Der Tag des eLearning 2007

Tag des eLearning 2007: Simulatives und informelles Lernen - Potenziale im Arbeitsprozess Netzbasierte Informations- und Lernangebote sind heute von zentraler Bedeutung. Nach wie vor offen ist aber, was Betriebe und Institutionen unternehmen können, um die neuen Informations- und Lernmöglichkeiten gezielt in ihre spezifischen Arbeitsprozesse integrieren zu können. Referenten aus Wirtschaft, Bildung und dem öffentlichen Sektor geben daher auf dem diesjährigen Tag des eLearning am 19. März 2007 Impulse für eine bessere, technologiegestützte Verknüpfung von Arbeiten und Lernen. [Weiterlesen]

1. März 2007

HAWK-Absolvent von der Stiftung der Ingenieurkammer ausgezeichnet

Mit den Förderpreisen zeichnet die Stiftung der Ingenieurkammer besondere und praxisnahe wissenschaftliche Ingenieurleistungen in ingenieurtechnischen und naturwissenschaftlichen Studiengängen aus. Die Master-Arbeit Carsten Büttners im Bereich der Farbbildverarbeitung und -reproduktion wurde als besondere Leistung gewürdigt. [Weiterlesen]

21. Februar 2007

Landesinitiative Telematik organisiert die Veranstaltung "Die Zukunft von ITS in Deutschland und Europa"

Intelligente Transport- und Verkehrssysteme werden vor dem Hintergrund sicherheitstechnischer, ökonomischer und nicht zuletzt ökologischer Gesichtspunkte zukünftig eine immer bedeutendere Rolle spielen. Vor diesem Hintergrund werden in der Veranstaltung zukünftige Entwicklungstrends von ITS und Telematik von prominenten Vertretern aus Politik und Wirtschaft aufgezeigt und diskutiert. [Weiterlesen]

6. Februar 2007

Internationale Kooperationsbörse für Automatisierungs- und Prozesstechnologien auf der Hannover Messe

Seit fast 60 Jahren ist die Hannover Messe die führende Plattform für wegweisende Technologien, Innovationen und komplette Prozesslösungen. Das europaweite Netzwerk der Innovation Relay Centres (IRC) nutzt diese Messe mittlerweile zum sechsten Mal als Austragungsort für seine internationale Kooperationsbörse. Prozess- und Automatisierungstechnologien sind der Schwerpunkt der diesjährigen Kooperationsbörse, organisiert vom IRC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt. [Weiterlesen]

1. Februar 2007

BMBF: Forschungsprämie stärkt Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft

Das Bundesforschungsministerium stellt dafür 100 Millionen Euro zur Verfügung. „Die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands und Europas verlangt eine bessere Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft. An dieser Herausforderung setzen wir mit passgenauen Strategien an. [Weiterlesen]

Artikel 211 - 220 von 264