27. August 2008

Minister Hirche: Niedersachsen in der Laserqualifizierung vorn

Die LZH Laser Akademie GmbH, eines der bundesweit führenden Weiterbildungszentren der Lasertechnologie, wird fünf Jahre alt. Rund 3000 Teilnehmer schlossen seit Gründung Zertifikate in den verschiedenen Qualifizierungsprogrammen der Laser Akademie ab. [Weiterlesen]

6. August 2008

"wissen.schafft.arbeit" - Technologie-Transferpreis für den Mittelstand 2008

Derzeitig werden neueste Erkenntnisse aus der Wissenschaft noch nicht in ausreichendem Maß in marktfähige Produkte und Dienstleistungen umgesetzt. Die Intensivierung von Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, die Erprobung neuer Formen der Zusammenarbeit und die stärkere Einbindung von KMU in den Technologie- und Wissenstransfer sind ein wesentlicher Baustein zur Verbesserung der bestehenden Situation. [Weiterlesen]

4. August 2008

Technologie-Informationen zum Thema "Werkstoffe" erschienen

Das Heft 3/2008 der "Technologie-Informationen" ist erschienen. Es behandelt das Thema "Werkstoffe" und zeigt neue Entwicklungen und Projekte hierzu an den niedersächsischen Hochschulen. [Weiterlesen]

28. Juli 2008

Bundesregierung startet Förderberatung für Forschung und Innovation

Die Bundesregierung hat jetzt eine zentrale Förderberatung „Forschung und Innovation“ eingerichtet: Unter einer kostenlosen Telefonnummer erhalten Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen künftig aus einer Hand einfach und schnell Zugang zur Forschungs- und Innovationsförderung. Die Beratungsstelle gibt Antworten zu Verfahrenswegen und Konditionen aller relevanten Förderprogramme von Bund, Ländern und der Europäischen Kommission. [Weiterlesen]

25. Juli 2008

Studentinnen besonders interessiert an Gründungs-Know-how

BMBF-Programm zur Unterstützung von Existenzgründerinnen zeigt Erfolg Studie zeigt: Studentinnen sehen Unternehmensgründung als positive Option Über 50 Prozent der Studierenden an deutschen Hochschulen können sich vorstellen, später ein Unternehmen zu gründen oder selbstständig tätig zu sein. Dabei zeigen junge Frauen ein besonders hohes Interesse an dem dafür erforderlichen Know-how: Sie geben einen stärkeren Bedarf an Unterstützungs- und Qualifizierungsangebote der Hochschulen zum Thema Selbstständigkeit an als ihre männlichen Kommilitonen. [Weiterlesen]

23. Juli 2008

Osnabrücker Roboterkicker erneut Weltmeister

Die Konkurrenz war hart. Dennoch konnten sich die Roboterfußballer der Universität Osnabrück bei der Robocup-Weltmeisterschaft in China erneut durchsetzen: In einem spannenden Finale sind die "Brainstormers 2D" in der Simulationsliga erneut Erste geworden. Erstmalig wurde das Finale in der südchinesischen Universitätsstadt Suzhou im Elferschießen entschieden. Letztendlich unterlegene Gegner waren die »Wright Eagle« von der University of Science and Technology of China. [Weiterlesen]

22. Juli 2008

Digitale Flächenverwaltung - alles auf einen Blick

Ein neues Geoinformationssystem erleichtert der Osnabrücker Land Entwicklungsgesellschaft mbH (Oleg) nun Gewerbe- und Industrieflächen zu vermitteln. Entwickelt wurde das System von der Universität Osnabrück und dem Steinbeis Transferzentrum Angewandte Geoinformatik und Umweltforschung (STAGU). [Weiterlesen]

17. Juli 2008

2009 kommt der "Campus Forschungsflughafen"

Auf Anraten des deutschen Wissenschaftsrates wird am Forschungsflughafen Braunschweig ein “Campus Forschungsflughafen“ entstehen. Dazu wird im nächsten Jahr ein neuer Anbau mit Versuchshalle, Triebwerkprüfstand und Bürogebäuden gebaut. Sechs Institute der Luft- und Raumfahrttechnik der Technischen Universität Braunschweig und vier luftfahrttechnische Institute des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) werden hier gemeinsam das „bürgernahe“ Flugzeug entwickelt. Es soll ein besonders leises, leistungsstarkes und sicheres Flugzeug mit einer kurzen Start- und Landestrecke werden. [Weiterlesen]

15. Juli 2008

Internetplattform für kundenspezifische Güter rückt näher

Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) hat einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung von "Internetfertigung" geliefert. Ziel des EU-Projekt mit Namen "CUSTOCER" war, eine Internetplattform für das Dekorieren von Keramik- oder Glasfliesen aufzustellen, vom Kundenentwurf über die Fertigung bis hin zur Auslieferung. Das Projekt bewies die grundsätzliche Möglichkeit dieses Ansatzes. [Weiterlesen]

8. Juli 2008

Europäische Technologiekontaktbörse auf der MEDICA 2008

Am 20. und 21. November veranstaltet das Enterprise Europe Network auf der Medizintechnik-Messe MEDICA 2008 in Düsseldorf die traditionelle Kooperationsbörse „Medical Technologies Partnering Event“. Dort haben Unternehmen und Forschungseinrichtungen die Möglichkeit, europaweite Anbieter neuer Technologien zu treffen und europäische Partner für gemeinsame Forschungsprojekte, Lizenzvereinbarungen, Technologie-Innovationen und andere Kooperationsformen zu finden . In den letzten Jahren konnten jeweils über 550 bilaterale Gespräche mit bis zu 180 Teilnehmern vermittelt und zahlreiche Kooperationen angeregt werden. [Weiterlesen]

Artikel 91 - 100 von 262